Französischer Artikel - Artikel Französisch (articles)

Artikel Französisch (articles)

Den beiden grammatischen Geschlechtern der Substantive entsprechend gibt es im Französischen maskuline und feminine Artikel - jedoch keinen sächlichen (Neutrum) wie etwa im Deutschen.

Unbestimmter Artikel

Info
Im Maskulinum (Singular) lautet der unbestimmte Artikel un:  

  • un homme (ein Mann)
  • un livre (ein Buch)
  • un cadeau (ein Geschenk)

 

Im Femininum ist der unbestimmte Artikel une:  

  • une femme (eine Frau)
  • une rue (eine Straße)
  • une histoire (eine Geschichte)

 

 

Für den unbestimmten Singular gilt in einigen Fällen de la (feminin) bzw. du um eine unbestimmte Anzahl oder Menge anzugeben. Auch hier gilt: Trifft der Artikel auf ein mit einem Vokal beginnendes Wort, so verwandelt er sich in beiden Fällen (feminin und maskulin) in de l' .

Beispiele

  • Je voudrais du chocolat (m.) - Ich möchte Schokolade.
  • Je voudrais de la chantilly. - Ich möchte Schlagsahne.
  • J'ai besoin de l' affection. - Ich benötige Aufmerksamkeit.

 

Auch für den Plural gibt es einen unbestimmten Artikel. Er lautet für beide Genera des.

Beispiele

  • Je voudrais des pommes. - Ich möchte Äpfel.
  • Il me faut des bonnes idées - Ich brauche gute Ideen.

 

Bestimmter Artikel

Info
Der bestimmte Artikel Feminin wird im Französischen mit la übersetzt. Folgt auf den weiblichen Artikel ein mit einem Vokal beginnendes Wort, so verkürzt sich der Arikel auf l'

  • la fille (das Mädchen)
  • la chapelle (die Kapelle)
  • la guerre (der Krieg)
  • l'église (f.) (die Kirche)
  • l'éternité (f.) (die Ewigkeit)

 

Beim bestimmten Artikel gibt es im Singular für das Maskulinum zwei Formen, nämlich le und l'. Die letztere Form nimmt der männliche Artikel an, wenn auf ihn ein mit einem Vokal beginnendes Wort folgt.  

  • le livre (das Buch)
  • le cadeau (das Geschenk)
  • l'État (der Staat)

 

Im Plural lautet der bestimmte Artikel für beide Geschlechter les.

  • les livres (die Bücher)
  • les cadeaux (die Geschenke)
  • les femmes (die Frauen)
  • les hommes (die Männer/die Menschen)
  • les écoles (die Schulen)

zu den Wortarten