Italienischer Konjunktiv Perfekt – Congiuntivo passato (Konjunktiv Perfekt) Italienisch

Congiuntivo passato

Der Congiuntivo passato wird verwendet um Handlungen oder Ereignisse der Vergangenheit zu beschreiben, die als irreal oder irrelevant angesehen oder subjektiv beurteilt werden.

Beispiele


Tutti pensano che io sia andata via.            
Alle denken, dass ich fortgegangen sei. / Alle denken, ich sei fortgegangen.
            
Spero proprio che Maria abbia sostenuto l´esame.            
Ich hoffe wirklich, dass Maria die Prüfung bestanden hat.


Die Bildung des Congiuntivo passato erfolgt durch den Konjunktiv Präsens der Hilfsverben avere und essere und das Partizip Perfekt des jeweiligen Vollverbs.

Konjugation regelmäßiger Verben im Congiuntivo passato

 

 

Konjunktiv Präsens von avere/essere

+

Partizip Perfekt

io (ich)

abbia/sia

 

 

 

 

+

cantato, temuto, partiti

tu (du)

abbia/sia

lui/lei/Lei (er/sie/Sie Sg.)

 

abbia/sia

noi (wir)

abbiamo/siamo

voi (ihr/Sie Pl.)

abbiate/siate

loro (sie)

abbiano/siano