Englisches Gerundium - Gerundium Englisch

English Gerund

Das Gerundium

 

Info

Bildung

 

Infinitiv + ing

 

 

Das Gerundium kann innerhalb eines Satzes mehrere Funktionen erfüllen.

Info

Beispielsatz 1 das Gerundium als Subjekt

Reading is fun.

Lesen macht Spaß.

 

Beispielsatz 2 - Das Gerundium als Objekt

I enjoy reading.

Ich mag Lesen.

 

 

Das Gerundium nach Präpositionen

 

Bestimmte Wendungen lösen den unbedingt notwendigen Gebrauch des Gerundiums aus. Dazu gehören unter anderem einige Wortgruppen, die eine emotionale Situation, einen Wunsch, Bedauern oder eine Abneigung ausdrücken.

 

Info

Beispiele


to be tired of – leid sein, dass

to be proud of - stolz sein auf

to be interested in - an etwas interessiert sein

to be famous for - für/wegen etwas berühmt sein

to be bad/good at - gut/schlecht in etwas sein

to be afraid of - vor etwas Angst haben

to be glad about - froh über etwas sein

to be used to - etwas gewohnt sein

 

Das Gerundium nach Substantiven

 

Bestimmte Substantive mit angehängter Präposition lösen ebenfalls das Gerundium aus. Diese feste Wendung, bestehend aus Substantiv + Präposition + Gerundium ist unveränderlich und nur in dieser Form grammatikalisch korrekt.

 

Info

Beispiele


advantage of - Vorteil

chance of - das Glück, dass

choice between - die Wahl zwischen

danger of - die Gefahr, dass

difficulty in - Schwierigkeit(en) in

doubt about - Zweifel an

hope of - die Hoffnung, dass

idea of - die Vorstellung haben, dass

interest in - das Interesse an

opportunity of - die Gelegenheit

problem of - das Problem

reason for - der Grund, dass

risk of - das Risiko

way of - der Weg/Art

 

Das Gerundium nach bestimmten Wendungen

 

Nach bestimmten Wendungen ist das Gerundium ebenfalls notwendig. Zu diesen feststehenden Äußerungen gehören unter anderem Nachstehende:

Info

Beispiele


to be busy - beschäftigt sein

can't help - nichts dafür können

don't mind - nichts dagegen haben

feel like - es fühlt sich an wie

how about - wie wäre es mit ..

it's (no) good - es bringt (nichts)

it's no use - keinen Zweck haben

there's no - es gibt keine

to be worth - etwas wert sein zu

 

 

Das Gerundium nach Verben

 

Einige Verben verlangen den Gerundium. Zu diesen Verben gehören exemplarisch folgende:

Info

Beispiele


to agree with - mit etwas/jmd einverstanden sein

to accuse of - beschuldigen, vorwerfen

to apologize for - für etwas entschuldigen

to believe in - an etwas glauben

to blame for - beschuldigen für

to complain about - über etwas/jmd beschweren

to concentrate on - auf etwas/jmd konzentrieren

to congratulate sb on - jmd für etwas gratulieren

to cope with - mit etwas umgehen

to decide against - sich gegen etwas entscheiden

to depend on - abhängig sein von

to dream about/of - von etwas träumen

to get used to - an etwas gewöhnt werden

to insist on - auf etwas bestehen

to look forward to - sich auf etwas freuen

to prevent sb from sth - jemanden vor etwas bewahren

to rely on sth - sich auf jemanden verlassen

to succeed in - Erfolg haben in

to specialize in - sich auf etwas spezialisieren

to talk about/of - von/über etwas reden

to think of - an etwas/jmd denken

to worry about - besorgt sein (über)

 

Das Gerundium nach bestimmten Präpositionen

 

Einige Präpositionen verlangen, unabhängig von ihrer Position im Satz, das Gerundium. Zu diesen Präpositionen gehören unter anderem Temporalbestimmungen.

Info

Beispiele

  • After – After having lunch, she went home.
  • Before – The has to brush her teeth before leaving home.
  • By – I earn a lot of money by working more than before.
  • in spite of – In spite of paying attention he missed the train.
  • On – They insisted on talking to me.
  • Without – I could not stand the situation without complaining about this.

 

Gerundium oder Continuous?

 

Es gibt bestimmte Zeitformen, die eine identische Wortbildung haben, wie das Gerundium, allerdings zu einer anderen grammatikalischen Kategorie, den progressiven Zeitformen, gehören:

 

 

Present Progressive

I am reading a book.

Past Progressive

I was reading a book.

Present Perfect Progressive

I have been reading a book for hours.

Past Perfect Progressive

I had been reading a book before you came in.

will-future Progressive

I will be reading a book when I get home.

Future Perfect Progressive

I will have been reading a book.

Conditional Progressive

I would be reading a book if I had the time.

Conditional Perfect Progressive

I would have been reading if I had had the time

Present Progressive – Passiv

A diamond is being stolen.

Past Progressive - Passiv

A diamond was being stolen.

 

 

 

Gerundium oder Infinitiv?

 

In einigen Fällen, macht es einen bedeutenden, lexikalischen Unterschied, ob man das Gerundium oder den Infinitiv nach einem der oben genannten Verben, Präpositionen oder Wendungen verwendet.

Info

to forget (vergessen)

Gerundium: I'll never forget being in love that time. (Ich werde es nie vergessen, als ich damals so verliebt war)

Infinitiv:I don't forget to be polite. (Vergiss nicht, höflich zu sein!)

 

to go on (weitermachen, weiterhin tun, ...)

Gerundium: She goes on telling lies. (Sie lügt weiterhin.)

Infinitiv: Go on to clean the kitchen. (Mach weiter und putze die Küche.)

 

to remember

Gerundium:

Infinitiv: It is not easy to remember her name. (Es ist nicht einfach sich ihren Namen zu merken.)

 

to mean (meinen, bedeuten, ...)

Gerundium:

Infinitiv:

 

to try (versuchen)

Gerundium:

Infinitiv:

 

to stop (aufhören)

Gerundium:

Infinitiv: