10) DIE KONJUNKTION

Das Bindewort

 

Konjunktionen haben die Aufgabe, Satzelemente miteinander zu verbinden und Haupt- und Nebensätze miteinander zu verknüpfen. Es gibt beiordnende bzw. nebenordnende Konjunktionen und unterordnende Konjunktionen.

Beiordnende bzw. nebenordnende Konjunktionen verbinden gleichrangige Elemente miteinander; unterordnende Konjunktionen leiten Neben-Sätze ein und machen sie vom Hauptsatz abhängig. Konjunktionen können aber auch Hauptsätze einleiten. Es gibt einfache („wenn“), zusammengesetzte („auch wenn“), zweiteilige („sowohl … als auch“) Konjunktionen sowie konjunktionale Ausdrücke („für den Fall, dass“).

Grammatisch stellen sie keine große Schwierigkeit dar; man muss höchstens auf die Stellung im Satz achten, verbunden mit der dann anderen Position der anderen Satzteile.

Konjunktionen sind aber mit das wichtigste und häufigste, was in einem deutschen Satz auftreten kann.

Nachfolgende Liste der Konjunktionen ist natürlich nicht vollständig; es gibt noch viele andere mehr.

 

1.) Die beiordnenden / nebenordnenden Konjunktionen

 

 

a) die aneinanderreihenden / aufzählenden Konjunktionen

 

ebenso wie

Er ist ebenso an Englisch interessiert wie an Italienisch.“

 

sowie

Mein Bruder sowie meine Mutter lesen gern.“

 

und

Meine Mutter und mein Vater verstehen sich gut.“

 

und andere

 

b) die ausschließenden Konjunktionen

 

entweder … oder

Du kannst entweder einen Tisch oder einen Schrank kaufen.“

 

oder

Willst du dieses Buch oder das andere kaufen ?

 

weder … noch

Er mag weder Englisch noch Französisch.“

 

und andere

 

 

c) die entgegensetzenden Konjunktionen

 

aber

Er ist sehr intelligent, aber leider sehr faul.“

 

trotz allem

Meine Freundin ist manchmal ein bisschen seltsam, aber ich liebe sie trotz allem.“

 

trotzdem

Wir haben keine Zeit, aber trotzdem begleiten wir dich.“

 

und andere

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

d) die folgernden Konjunktionen

 

also

Ich denke, also existiere ich.“

 

daher

Ich habe dir einen guten Vorschlag gemacht; daher hast du ihn akzeptiert.“

 

denn

Ich möchte nach Hause, denn es ist spät.“

 

und viele andere

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2.) Die unterordnenden Konjunktionen

 

a) die temporalen Konjunktionen

 

als

Als wir zu Hause ankamen, hat uns jemand überfallen.“

 

bis

Warte auf mich, bis ich wiederkomme !

 

während

Während mein Vater die Zeitung las, räumte meine Mutter mein Zimmer auf.“

 

und viele andere

 

 

b) die kausalen Konjunktionen

 

da

Da ich nicht viel Geld habe, verzichte ich auf die Reise.“

 

da ja

Da du ja kein Auto hast, werde ich dich abholen.“

 

weil

Ich akzeptiere die Arbeit, weil sie gut bezahlt ist.“

 

und viele andere

 

 

 

 

 

 

 

 

c) die finalen Konjunktionen

 

damit

Er muss auf viele Dinge verzichten, damit sein Sohn studieren kann.“

 

dass

Er sagte nichts aus Furcht davor, dass die anderen hätten merken können, dass er gelogen hatte.“

 

und andere

 

 

d) die konsekutiven Konjunktionen

 

so dass

Er spricht sehr gut Deutsch, so dass man ihn für einen Deutschen halten könnte.“

 

so … , dass

Ich bin so müde, dass ich nicht mit Ihnen über das Projekt sprechen kann.“

 

und andere

 

 

e) die konzessiven Konjunktionen

 

obwohl

Obwohl unsere Mutter reich ist, ist sie sehr geizig.“

 

selbst wenn

Wir gehen spazieren, selbst wenn es regnet.“

 

und andere

 

f)

die konditionalen konjunktionalen

Ausdrücke sowie Konjunktionen

 

falls

Falls das Wetter schön ist, machen wir einen Spaziergang.“

 

für den Fall, dass

Für den Fall, dass Sie meine Hilfe benötigen, sagen Sie es mir !

 

unter der Bedingung, dass

Ich gebe dir das Geld unter der Bedingung, dass du versprichst, es mir zurückzugeben.“

 

vorausgesetzt

Du kannst meine Mutter besuchen, vorausgesetzt, du benimmst dich gut.“

 

wenn

Wenn das Wetter schön ist, machen wir einen Spaziergang.“

 

und andere

 

 

g) die modalen Konjunktionen

 

ohne dass

Er ging, ohne dass ich es bemerkte.

 

indem

Er löste das Problem, indem er mir das Geld geliehen hatte.

 

und andere