02) O Substantivo

Das Substantiv (Das Hauptwort)

(EP = europäisches Portugiesisch

BP = brasilianisches Portugiesisch)


Ein portugiesisches Substantiv ist entweder maskulin („o / os oder um / uns“) oder feminin („a / as“ oder „uma / umas“).

Ein Neutrum wie im Deutschen gibt es nicht.

Ein Substantiv kommt in der Regel im Singular und Plural vor; allerdings gibt es welche, die keinen Plural haben oder welche, die nur im Plural vorkommen.

Ein Substantiv kann im Satz verschiedene Funktionen übernehmen; es kann unter anderem als Subjekt, direktes oder indirektes Objekt, Prädikatsnomen oder als Apposition usw. auftreten.

Es gibt wie im Deutschen 4 Fälle :


o nominativo

O rapaz está em casa.


o genitivo

O livro do aluno foi caro.



o dativo

Respondo ao pai.


o acusativo

Vejo a casa.

Nominativ (1. Fall)

Der Junge ist zu Hause.


Genitiv (2. Fall)

Das Buch des Schülers war teuer.


Dativ (3. Fall)

Ich antworte meinem Vater.


Akkusativ (4. Fall)

Ich sehe das Haus.


Die Deklination der Substantive wird im Portugiesischen im Genitiv und Dativ durch Präpositionen ausgedrückt. Der Nominativ und Akkusativ sind ohne Präposition und immer gleich.

Die Deklination der Substantive wird im Deutschen durch Kasus-Endungen ausgedrückt, ähnlich dem Lateinischen.




Das Genus (das Geschlecht) eines Substantivs :


Das grammatische Geschlecht (Genus) geht mit dem Substantiv untrennbar einher. Manchmal kann man es an der Endung erkennen oder an Ergänzungen wie Adjektiven oder Artikeln.

Welches Genus ein Substantiv im Portugiesischen hat, muss nicht zwangsläufig mit dem Deutschen übereinstimmen und umgekehrt.


Nachstehend werden die wichtigsten Regeln für die Genus-Bestimmung genannt.

Allerdings können nicht alle Regeln genannt werden, sondern nur die wichtigsten. Darüber hinaus gibt es natürlich zu diesen Regeln auch Ausnahmen.



MASKULIN sind in der Regel die Substantive, die


A) auf -o enden :

o ano

o armário

o caminho

o desentendimento

o espaço

o frigorífico

o lado

o livro

o menino

o mundo

o saco

o selo

o tempo

o tio

o vizinho

das Jahr

der Schrank

der Weg

das Missverständnis

der Raum

der Kühlschrank

die Seite

das Buch

der Junge

die Welt

der Sack

die Briefmarke

die Zeit / das Wetter

der Onkel

der Nachbar

und viele andere



Ausnahmen :


a foto(grafia)

a moto(cicleta)

a tribo

das Foto

das Motorrad

der Volksstamm


und andere

NB :

- Unterscheide !


o rádio

a rádio

das Radio / das Rundfunkgerät

der Rundfunk(sender)


o rádio“ heißt neben der o.g. Bedeutung auch noch „Radium“ und „Speiche (Anatomie)“.


- Die Substantive auf „“ sind meist maskulin.


o dó

o nó

o pó


a avó

das Mitleid / das C (Musik)

der Knoten

der Staub


die Großmutter



B) auf -r(-ar, -er, -ir und -or) enden :


o mar

o prazer

o dever

o lazer

o elixir

o calor

o monitor

das Meer

das Vergnügen

die Pflicht

das Vergnügen / die Muße

der Zaubertrunk

die Wärme

der Bildschirm


und andere

Ausnahmen :

Die einsilbigen Substantive auf „-or“ sind feminin.


a cor

a dor

a flor


a colher

a mulher


a baixa-mar (a maré cheia) *

a preia-mar (a maré vazia) *

die Farbe

der Schmerz

die Blume


der Löffel

die Frau


die Ebbe

die Flut


und andere


NB :

* Das Substantiv „mar“ war früher feminin; die beiden Ausdrücke „a baixa-mar“ und „a preia-mar“ haben sich bis heute erhalten.

a maré cheia“ und „a maré vazia“ sind umgangssprachlich.



C) auf -l (-al, -el, -il, -ol und -ul) enden :


o canal

o sal


o anel

o nível

o papel


o barril


o sol


o paul

der Kanal

das Salz


der Ring

das Niveau / die Ebene

das Papier


das Fass


die Sonne


der Sumpf


und viele andere

Ausnahmen :

Nur bei den Substantiven auf „-al“ gibt es Ausnahmen.


a catedral

a horizontal

a moral

a sucursal

a vertical

a vogal

die Kathedrale

die Waagerechte

die Moral

die Zweigstelle

die Senkrechte

der Vokal


und andere


NB :

- Unterscheide !


o final

a final


o capital

a capital

das Finale (eines Werks)

das Finale (eines Wettkampfes)


das Kapital

die Hauptstadt



D) auf „-az, -oz“ und -uz enden :


o cabaz

o cartaz

o rapaz

o arroz

o capuz

der Korb

das Plakat

der Junge

der Reis

die Kapuze


und viele andere







Ausnahmen :

Die einsilbigen Substantive auf „-az“, „-oz“ und „-uz“ sind feminin.


a paz

a foz

a noz

a voz

a cruz

a luz

der Frieden

die Mündung

die Nuss

die Stimme

das Kreuz

das Licht


NB :

Die Endungen „-ez“ und „-iz“ gelten als feminin, aber bei denen auf „-iz“ gibt es viele maskuline Substantive (Sieh Seite 15 !).



E) auf -a enden und männliche Personen kennzeichnen :

o colega

o indígena

o Papa

o poeta

der Kollege

der Eingeborene

der Papst

der Dichter


und andere


NB :

- Unterscheide !


o Papa

o papá

der Papst

der Papa / der Vater



F) auf enden :


o chá

o papá

o paxá

o sofá

der Tee

der Papa / der Vater

der Pascha

das Sofa

Ausnahme :


a pá

die Schaufel


NB :

- Unterscheide !


o papá

o Papa

der Papa / der Vater

der Papst



G) auf -ote“ enden :

o bote

o chicote

o dote

o lote

o sacerdote

das Boot

die Peitsche

die Mitgift

der Anteil

der Priester



H) auf „-s enden :


o caos

o lápis

o mês

o país

o pires

das Chaos

der Bleistift

der Monat

das Land

die Untertasse


und andere









I) auf „-ma enden (meist griechischen Ursprungs) :


o aroma

o cinema

o clima

o diploma

o drama

o enigma

o grama

o idioma

o poema

o problema

o programa

o síntoma

o sistema

o tema

das Aroma / der Duft

das Kino

das Klima

das Diploma

das Drama

das Rätsel

das Gramm

die Sprache

das Gedicht

das Problem

das Programm

das Symptom

das System

das Thema


und viele andere


Ausnahmen :


a asma

a gama

a síndroma (a síndrome)

das Asthma

die Produkt-Serie

das Syndrom



J) auf -ém, -im, -om“ und -um enden :

o armazém

o fim

o rim

o som

o tom

o atum

o rum

das Lager / das Kaufhaus

das Ende

die Niere

der Klang

der Ton

der Thunfisch

der Rum


und viele andere

K) auf -ume enden :

o costume

o legume

o lume

o perfume

o volume


die Gewohnheit / der Brauch

das Gemüse

das Licht / das Feuer

das Parfüm

die Lautstärke /

das Fassungsvermögen


und andere



L) auf -i enden :


o álibi

o javali

o júri

o táxi

das Alibi

das Wildschwein

die Jury

das Taxi


und andere



M) auf -au, -eu, -éu, -oi und -ói :


o bacalhau

o liceu

o céu

o chapéu

der Stockfisch / der Kabeljau

das Gymnasium

der Himmel

der Hut


und andere


Ausnahme :


a nau

das Schiff




MASKULIN sind darüber hinaus :


a) Die Himmelsrichtungen (os pontos cardeais) :


o norte – o Norte

o este / o leste – o Este / o Leste

o sul / o Sul

o oeste / o Oeste

der Norden

der Osten

der Süden

der Westen



b) Die Monate (Diese werden groß geschrieben !) :


(o) Janeiro

(o) Fevereiro

(o) Março

(o) Abril

(o) Maio

(o) Junho

(o) Julho

(o) Agosto

(o) Setembro

(o) Outubro

(o) Novembro

(o) Dezembro

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember


c)

Substantivierte Wortarten wie z.B. Verben,

Adjektive, Partizipien, Partikeln oder Pronomina :


o comer

o como

o eu

o nada

o não

o passado

o porquê

das Essen

das Wie

das Ich

das Nichts

das Nein

die Vergangenheit

das Warum / der Grund


und andere

d) Die Meere, Seen, Flüsse, Berge und Gebirge :


os Andes

o Atlântico

o Báltico

o Etna

o Mediterrâneo

o Reno

o Tejo

die Anden

der Atlantik

die Ostsee

der Ätna

das Mittelmeer

der Rhein

der Tejo


und viele andere



e) Sportmannschaften :


o Benfica

o Porto

o Sporting

o Vitória Guimarães

o Real Madrid

o Bayern de Munique

o Santos

Benfica Lissabon

FC Porto

Sporting Lissabon

Vitória Guimarães

Real Madrid

Bayern München

FC Santos


und andere



f) Die Buchstaben und Zahlen sowie Weinsorten :


o a

o h

o dez

o Vinho do Porto

o Rioja

das A

das H

die Zehn

der Portwein

der Rioja


und andere



FEMININ sind in der Regel die Substantive, die


A) auf „-a enden :

a asma

a cama

a carta

a gama

a lima

a língua

a linha

a lua

a mesa

a rapariga

a rua

das Asthma

das Bett

der Brief

die Produktserie

die Feile

die Sprache

die Linie

der Mond

der Tisch

das Mädchen

die Straße


und andere

Ausnahmen :

Ausnahmen sind die Substantive griechischen Ursprungs auf „-ma“ außer „a asma – das Asthma“, „a gama – die Produktserie“ und „a síndroma – das Syndrom“ (Sieh auch Seite 8 !).


o aroma

o cinema

o clima

o diploma

o drama

o enigma

o idioma

o poema

o problema

o programa

o sistema

o tema

das Aroma / der Duft

das Kino

das Klima

das Diploma

das Drama

das Rätsel

die Sprache

das Gedicht

das Problema

das Programm

das System

das Thema


und andere


NB :

- Folgende Substantive auf „-a“ sind ebenfalls maskulin :


o delta

o dia

o guarda-roupa

o mapa

o nada

o planeta

o samba

das Delta / die Flussmündung

der Tag

der Kleiderschrank

die Landkarte

das Nichts

der Planet

die Samba


- Des weiteren sind die Substantive auf „-a“, die männliche Personen kennzeichnen, maskulin; dies nennt man natürliches Genus (Sieh auch Seite 6 !).


o colega

o indígena

o Papa

o poeta

der Kollege

der Eingeborene

der Papst

der Dichter


und andere


- Die Substantive auf „“ sind alle maskulin außer „a pá – die Schaufel“ (Sieh auch Seiten 6 + 7 !).


o chá

o papá

o paxá

o sofá

der Tee

der Papa / der Vater

der Pascha

das Sofa


Bemerkung :

Man kann jetzt den Eindruck haben, dass es bei den femininen Substantiven auf „-a“ mehr Ausnahmen gibt als feminine Substantive auf „-a“. Dem ist jedoch nicht so; es gibt Hunderte von femininen Substantiven auf „-a; dem gegenübergestellt sind die Ausnahmen dann wirklich Ausnahmen.



B) auf -ade, -ede und -ude enden :


a bondade

a cidade

a curiosidade

a felicidade

a parede

a raridade

a rede

a juventude

a virtude

die Güte

die Stadt

die Neugierde

das Glück

die Wand

die Seltenheit

das Netz

die Jugend

die Tugend


und andere


Ausnahmen :


o alude

o hóspede

die Lawine

der Gast



C) auf -ã“ enden :


a irmã

a lã

a maçã

a manhã

a rã

die Schwester

die Wolle

der Apfel

der Morgen

der Frosch


und andere


Ausnahmen :


o afã

o ímã (BP)

o talismã

der Eifer

der Magnet

der Glücksbringer


und andere

D) auf -ez und -iz enden :


a escassez

a limpidez

a vez

a atriz

a cicatriz

a raiz

die Knappheit

die Klarheit

das Mal

die Schauspielerin

die Narbe

die Wurzel


und andere


Ausnahmen :


o xadrez

o aprendiz

o giz

o juiz

o nariz

o verniz

das Schachspiel

der Lehrling

die Kreide

der Richter

die Nase

der Lack


und andere



E) auf -ção“, -são und -ssão :


a estação

a geração

a sensação

a adesão

a pretensão

a concessão

a impressão

der Bahnhof / die Jahreszeit

die Generation

das Gefühl / die Sensation

der Beitritt

der Anspruch / die Forderung

die Erlaubnis / die Bewilligung

der Eindruck


und viele andere




Ausnahme :


o coração

das Herz


NB :

- Die Endungen „-são“ und „-ssão“ sind ohne jede Ausnahme immer feminin. Bei denen auf „-ção“ gibt es Ausnahmen.

- Zur Endung -ão“ sieh die Seiten 19 + 20 !



F) auf „-gem enden :


a aprendizagem

a bagagem

a desvantagem

a ferrugem

a fuligem

a imagem

a margem

a montagem

a origem

a paisagem

a personagem

a tiragem


a vantagem

a virgem

die Lehre

das Gepäck

der Nachteil

der Rost

der Ruß

das Bild

das Ufer / der Rand / die Spanne

die Montage

der Ursprung

die Landschaft

die Person / die Rolle

die Leerung (Briefkasten) /

die Auflage (Verlag)

der Vorteil

die Jungfrau


und viele andere


NB :

- Die Substantive auf „-gem“ sind alle feminin.

- Das Substantiv „a personagem“ ist als einziges sowohl feminin als auch maskulin.





G) auf -ice enden :


a chatice

a cobardice

a tolice

a velhice

die Belästigung

die Feigheit

die Dummheit

das Alter


Ausnahmen :


o apêndice

o ápice

o cálice

o índice

der Anhang / der Blinddarm

der Gipfel / die Spitze

das Glas

das Inhaltsverzeichnis / der Index



H) auf „-se“ enden (meist griechischen Ursprungs) :


a análise

a crise

a frase

a hipótese

a tese

die Analyse

die Krise

der Satz

die Hypothese / die Annahme

die These


und andere


Ausnahmen :


o êxtase

o parêntese

die Ekstase

die Klammer



I) auf -ei enden :


a grei

a lei

die Herde / das Volk

das Gesetz



A) DER SONDERFALL DER SUBSTANTIVE AUF -e :


Bei den Substantiven auf „-e“ kann man nicht genau bestimmen, ob sie maskulin oder feminin sind. Obwohl Portugiesisch eine romanische Sprache ist und wie die anderen romanischen Sprachen auch vom Vulgär-Latein abstammt, stimmt das Genus oft nicht überein.


Nachfolgend eine Liste mit einigen Beispielen :


LAT

FRA

ESP

ITA

POR

DEU

pons (m)

nox (f)

mors (f)

lac (n)

sanguis (m)

le pont

la nuit

la mort

le lait

le sang

el puente

la noche

la muerte

la leche

la sangre

el retrete

el aguardiente

la torre

il ponte

la notte

la morte

il latte

il sangue

a ponte

a noite

a morte

o leite

o sangue

a retrete

a aguardente

a torre

Brücke (f)

Nacht (f)

Tod (m)

Milch (f)

Blut (n)

Toilette (f)

Schnaps (m)

Turm (m)



AA) Folgende Substantive auf sind im Portugiesischen maskulin :


o balde

o crime

o elefante

o golpe

o horizonte

o leite

o mármore

o monte

o onze

o pente

o sangue

o sotaque

o trâmite

der Eimer

das Verbrechen

der Elefant

der Schlag

der Horizont

die Milch

der Marmor

der Berg

die Elf (11)

der Kamm

das Blut

der Akzent

der Dienstweg


und viele andere

AB) Folgende Substantive sind im Portugiesischen feminin :


a aguardente

a carne

a fome

a greve

a metrópole

a morte

a noite

a peste

a ponte

a retrete

a saúde

a sorte

a torre

der Schnaps

das Fleisch

der Hunger

der Streik

die Metropole

der Tod

die Nacht

die Pest / die Seuche

die Brücke

die Toilette

die Gesundheit

das Los / das Schicksal

der Turm


und viele andere



B) DER SONDERFALL DER SUBSTANTIVE AUF -ão :


Bei den Substantiven auf „-ão“ gibt es sowohl maskuline als auch feminine. Die Endungen „-são“ und „-ssão“ sind immer feminin; bei denen auf „-ção“ gibt es maskuline Ausnahmen. Bei anderen Konsonanten, die vor der Endung -ão“ stehen, ist der Gebrauch schwankend. Als Grundregel kann man anführen, dass Konkreta auf „-ão“ maskulin und Abstrakta feminin sind. Die Unterscheidung ist allerdings nicht immer einfach. Das Beste ist, einfach das Genus des Substantivs direkt mit zu lernen.










BA) Folgende Substantive sind im Portugiesischen maskulin :


o avião

o camião (EP) / o caminhão (BP)

o cão

o coração

o feijão

o limão

o perdão

das Flugzeug

der Lastwagen

der Hund

das Herz

die Bohne

die Zitrone

die Verzeihung


und viele andere


NB :

- o perdão“ ist eine Ausnahme, da es eine abstrakte Bedeutung hat.


BB) Folgende Substantive sind im Portugiesischen feminin :


a contradição

a mão

a razão

a região

a solidão

a união

der Widerspruch

die Hand

der Grund / das Motiv

das Gebiet

die Einsamkeit

die Vereinigung


und viele andere


NB :

a mão“ ist eine Ausnahme, da es eine konkrete Bedeutung hat. Das Substantiv „die Hand“ ist übrigens in allen romanischen Sprachen und dem Lateinischen feminin.


DEU

FRA

ESP

ITA

die Hand

la main

la mano

la mano


POR

KAT

RUM

LAT

a mão

a mà

na (f)

manus, -ūs (f)

Weitere wichtige Bemerkungen zum Genus der Substantive :


A) Für die Bezeichnung von Personen und Tieren gibt es unterschiedliche Regeln.

- Die maskuline Form endet auf „-o“, die feminine auf „-a:

o cunhado / a cunhada

o médico / a médico

o menino / a menina

o ministro / a ministra

o operário / a operária

o tio / a tia

der Schwager / die Schwägerin

der Arzt / die Ärztin

der kleine Junge / das kleine Mädchen

der Minister / die Ministerin

der Arbeiter / die Arbeiterin

der Onkel / die Tante


und viele andere


- Die maskuline Form endet auf „-e“, die feminine auf „-a:


o alfaiate / a alfaiata

o chefe / a chefa *

o mestre / a mestra

o presidente / a presidenta *

der Schneider / die Schneiderin

der Chef / die Chefin

der Lehrer / die Lehrerin

der Präsident / die Präsidentin


und viele andere


NB :

* a chefa – die Chefin“ und „a presidenta – die Präsidentin“ sind umgangssprachlich. Die offiziellen Formen lauten „a chefe“ und „a presidente“, wobei sich die Form „a presidenta“ im modernen Portugiesisch immer mehr durchsetzt.









- Die maskuline Form endet auf Konsonant, die feminine auf „Konsonant + -a:


o aprendiz / a aprendiza

o camponês / a camponesa *

o dinamarquês / a dinamarquesa*

o embaixador / a embaixadora**

o diretor / a diretora

o doutor / a doutora

o espanhol / a espanhola *

o francês / a francesa *

o português / a portuguesa *

der Lehrling / die Auszubildende

der Bauer / die Bäuerin

der Däne / die Dänin

der Botschafter / die Botschafterin

der Direktor / die Direktorin

der Doktor / die Doktorin

der Spanier / die Spanierin

der Franzose / die Französin

der Portugiese / die Portugiesin


und viele andere


NB :

* Diese Substantive können in gleicher Form auch als Adjektive benutzt werden.

** a embaixatriz“ ist die Ehefrau des Botschafters.



- Die maskuline Form endet auf „-ão“, die feminine auf „“, „-oa“ oder „-ona :


o alemão / a alemã *

o cidadão / a cidadã

o cristão / a cristã *

o órfão / a órfã

o hortelão / a horteloa

o leão / a leoa

o patrão / a patroa

o mandrião / a mandriona

der Deutsche / die Deutsche

der Bürger / die Bürgerin

der Christ / die Christin

der Waise / die Waise

der Gärtner / die Gärtnerin

der Löwe / die Löwin

der Chef / die Chefin

der Nichtsnutz / der Faulpelz


und andere


NB :

* Diese Substantive können in gleicher Form auch als Adjektive benutzt werden.

- Die maskuline und feminine Form sind gleich und enden auf „-ante“, „-cida“, „-ente“, „-inte“ oder „-ista:


o / a amante

o / a cliente

o / a cientista


o / a doente

o / a estudante

o / a jornalista

o / a ouvinte

o / a paciente

o / a pedinte

o / a servente (EP) *

o / a turista

der / die Geliebte

der Kunde / die Kundin

der Wissenschaftler /

die Wissenschaftlerin

der / die Kranke

der Student / die Studentin

der Journalist / die Journalistin

der Hörer / die Hörerin

der Patient / die Patientin

der Bettler / die Bettlerin

der Gehilfe / die Gehilfin

der Tourist / die Touristin


und viele andere


Ausnahme :


o parente / a parenta

der Verwandte / die Verwandte


NB :

* Im BP sagt man „o servo / a serva“.



- Die maskuline und feminine Form sind gleich und enden nicht auf „-ante“, „-cida“, „-ente“, „-inte“ oder „-ista:


o / a camarada

o / a colega

o / a compatriota

o / a cônjuge

o / a jovem

o / a intérprete

der Kamerad / die Kameradin

der Kollege / die Kollegin

der Landsmann / die Landsfrau

der Ehegatte / die Ehegattin

der junge Mann / die junge Frau

der Dolmetscher / die Dolmetscherin


und viele andere

- Die maskuline und feminine Form unterscheiden sich durch ein Suffix; diese feminine Form kann auf „-iz“, „-isa“, „-ssa“, „-(n)esa“ oder „-ina / -ína“ enden :


o ator / a atriz

o barão / baronesa

o cônsul / a consulesa

o conde / a condessa

o duque / a duquesa

o herói / a heroína *

o poeta / a poetisa

o sacerdote / a sacerdotisa

der Schauspieler / die Schauspielerin

der Baron / die Baronin

der Konsul / die Konsulin

der Graf / die Gräfin

der Herzog / die Herzogin

der Held / die Heldin

der Dichter / die Dichterin

der Priester / die Priesterin


und andere


NB :

* a heroína“ kann auch „das Heroin“ heißen.



- Bei manchen Substantiven gibt es nur eine Form, entweder feminin oder maskulin, die aber dann beide Genera bezeichnet :


a criança

a criatura

o ídolo

o indivíduo

a testemunha *

a vítima

das Kind

das Geschöpf

das Idol

das Individuum

der Zeuge / die Zeugin

das Opfer


NB :

* Das maskuline Substantiv „o testemunho“ bedeutet „die Zeugenaussage“.







- Bei manchen Substantiven weicht die feminine Form erheblich von der maskulinen ab :


o avô / a avó

o galo / a galinha

o ladrão / a ladra

o marido / a mulher

o padrasto / a madrasta

o padrinho / a madrinha

o pai / a mãe

o príncipe / a princesa

o réu / a ré

o judeu / a judia

o rapaz / a rapariga (EP) *

o rei / a rainha

der Großvater / die Großmutter

der Hahn / das Huhn

der Dieb / die Diebin

der Ehemann / die Ehefrau

der Stiefvater / die Stiefmutter

der Pate / die Patin

der Vater / die Mutter

der Prinz / die Prinzessin

der / die Angeklagte

der Jude / die Jüdin

der Junge / das Mädchen

der König / die Königin


und viele andere


NB :

* Im BP heißt „a rapariga“ „leichtes Mädchen / Prostituierte“.


B) Das Genus der Früchte und Bäume :


Die meisten Bäume und ihre dazugehörigen Früchte sind feminin; jedoch gibt es auch Ausnahmen :


POR

DEU

POR

DEU


Frucht

Baum


a ameixa

a amêndoa

a cereja

a maçã

a pera

die Pflaume

die Mandel

die Kirsche

der Apfel

die Birne

a ameix(o)eira

a amendoeira

a cerejeira

a macieira

a pereira

der Pflaumenbaum

der Mandelbaum

der Kirschbaum

der Apfelbaum

der Birnbaum


und andere

Ausnahmen :

Folgende Früchte und Bäume sind maskulin :


POR

DEU

POR

DEU


Frucht

Baum


o alperce

o limão

o marmelo

o morango

o pêssego

die Aprikose

die Zitrone

die Quitte

die Erdbeere

der Pfirsich

o alperceiro

o limoeiro

o marmeleiro

o morangueiro

o pessegueiro

der Aprikosenbaum

der Zitronenbaum

der Quittenbaum

die Erdbeerpflanze

der Pfirsichbaum


NB :

Manchmal hat die Frucht ein anderes Genus als der Baum.


a castanha / o castanheiro

o figo / a figueira

die Kastanie / der Kastanienbaum

die Feige / der Feigenbaum



C)

Substantive, die gleich lauten und die,

die bis auf die Endung gleich sind :


CA) Substantive, die gleich lauten, unterschiedliches Genus und unterschiedliche Bedeutung haben :


PORTUGIESISCH

DEUTSCH


o cabeça

a cabeça

der Anführer

der Kopf


o caixa

a caixa

der Kassierer

die Kasse / die Schachtel


o capital

a capital

das Kapital / das Geld

die Hauptstadt


o cura

a cura

der Pfarrer

die Kur


o guarda

a guarda

der Wächter

die Wache


o lente

a lente

der Dozent

die Linse


o Papa

a papa

der Papst

der Brei


o polícia (EP) / o policial (BP)

a polícia

der Polizist

die Polizei


o rádio

a rádio

das Radio / das Rundfunkgerät

der Rundfunk(sender)


und andere



CB)

Substantive, die fast gleich lauten (die Endung ist

entweder „-o“ oder „-a“), unterschiedliches Genus

und unterschiedliche Bedeutung haben :


PORTUGIESISCH

DEUTSCH


o ato

a ata

die Handlung / die Tat

das Protokoll


o banco

a banca

die Bank

der Tisch




o barco

a barca

das Boot

der Kahn


o bolo

a bola

der Kuchen

der Ball


o cargo

a carga

das Amt

die Last


o conto

a conta

die Erzählung / das Märchen

die Rechnung


o crítico

a crítica

der Kritiker

die Kritik


o fado

a fada

das Schicksal / der Fado

die Fee


o fruto

a fruta

die Frucht

das Obst


o madeiro

a madeira

der Balken

das Holz


o meio

a meia

die Mitte / das Mittel

der Strumpf


o minuto

a minuta

die Minute

das Musterformular / die Skizze


o partido

a partida

die Partei

das Spiel / die Abreise




o porto

a porta

der Hafen

die Tür


o prato

a prata

der Teller

das Silber


o testemunho

a testemunha

die Zeugenaussage

der Zeuge / die Zeugin


o troco

a troca

das Wechselgeld

der Tausch


o visto

a vista

das Visum

die Aussicht


und viele andere


NB :

Beachte die folgenden unterschiedlichen Bedeutungen :


o físico / a física

o músico / a música

o político / a política

o químico / a química

der Physiker / die Physik(erin)

der Musiker / die Musik(erin)

der Politiker / die Politik(erin)

der Chemiker / die Chemie – die Chemikerin



DIE PLURAL-BILDUNG DER SUBSTANTIVE


Die Plural-Bildung der portugiesischen Substantive ist schwieriger als in den anderen romanischen Sprachen. Denn sie hängt nicht nur davon ab, ob ein Substantiv maskulin oder feminin ist, sondern auch wie es betont wird.

Der Plural eines portugiesischen Substantivs kann auf unterschiedliche Weise gebildet werden. Als Plural-Endungen kommen „-s“, „-es“, „-ns“ und „-is“ in Frage. Zudem gibt es bei Substantiven auf betontem Nasal-Diphthong („-ão“) unterschiedliche Endungen.

Manche Substantive haben keine eigene Plural-Form, d.h. der Plural ist gleich dem Singular von der Schriftform her.

Des Weiteren gibt es Substantive, die nur im Singular und solche, die nur im Plural gebraucht werden. Manche Substantive haben im Singular eine andere Bedeutung als im Plural oder im Plural eine zweite Bedeutung neben der ursprünglichen vom Singular abgeleiteten.

Die Regeln für die Plural-Bildung der Substantive sind mit denen der Adjektive identisch.



DIE PLURAL-BILDUNGEN IM EINZELNEN :


a) Endet ein Substantiv auf betontem bzw. unbetontem Vokal oder auf einen Diphthong (außer betontem „-ão“), so erhalten sie im Plural ein „-s :


Singular

deutsche Übersetzung

Plural


a alemã

o ato

a caldeira

a casa

o céu

a égua

o gato

o grupo

a mãe

o nó

o órgão

a pá

a parte

o pé

o sofá

a testemunha

o testemunho

die Deutsche

die Handlung / die Tat

der Kessel

das Haus

der Himmel

die Stute

die Katze

die Gruppe

die Mutter

der Knoten

das Organ

die Schaufel

das Teil

der Fuß

das Sofa

der Zeuge / die Zeugin

die Zeugenaussage

as alemãs

os atos

as caldeiras

as casas

os céus

as éguas

os gatos

os grupos

as mães

os nós

os órgãos

as pás

as partes

os pés

os sofás

as testemunhas

os testemunhos


und viele andere

NB :


o pãozinho

das Brötchen

os pãezinhos


und andere



b) Endet ein Substantiv auf „-n“ (extrem selten), „-r“ oder „-z“, so erhalten sie im Plural ein „-es :


Singular

deutsche Übersetzung

Plural


o abdómen

o hífen


o andar

o dólar

o lugar

o mar

o mulher

o senhor

o televisor

o vapor


a cicatriz

a escassez

a foz

o giz

a luz

o nariz

o rapaz

a vez

a voz

der Unterleib

der Bindestrich


die Etage / das Stockwerk

der Dollar

der Platz / der Ort

das Meer

die Frau / die Ehefrau

der Mann / der Herr

der Fernseher

der Dampf / der Dampfer


die Narbe

die Knappheit

die Mündung

die Kreide

das Licht

die Nase

der Junge

das Mal

die Stimme

os abdómenes

os hífenes


os andares

os dólares

os lugares

os mares

as mulheres

os senhores

os televisores

os vapores


as cicatrizes

as escassezes

as fozes

os gizes

as luzes

os narizes

os rapazes

as vezes

as vozes


und viele andere



NB :

- Bei „o hífen“ ist auch die Plural-Form „os hífens“ möglich.

- Beachte den Wechsel der Betonung !


o carácter / os caracteres

der Charakter / die Charakter


Normalerweise werden die Substantive im Singular und im Plural auf der gleichen Silbe betont. Verschiebt sich die Betonung, muss der Akzent entweder weg gelassen oder gesetzt werden.



c) Endet ein Substantiv auf „-s“, sind 2 Fälle zu unterschieden :


ca) Ist ein Substantiv auf „-s“ einsilbig oder wird es auf der letzten Silbe betont, endet die Pluralform auf „-es :


Singular

deutsche Übersetzung

Plural


o deus

o dinamarquês

o francês

o freguês

o mês

o país

o português

der Gott

der Däne

der Franzose

der Kunde

der Monat

das Land

der Portugiese

os deuses

os dinamarqueses

os franceses

os fregueses

os meses

os países

os portugueses


und andere


Ausnahme :


o cais (einsilbig !)

der Kai / der Bahnsteig

os cais







NB :

- Endet ein Substantiv auf „-ês“, fällt der „acento circunflexo (^)“ bei der Plural-Form weg, weil im Plural die vorletzte Silbe betont wird und diese die gleiche ist wie im Singular.


o dinamarquês

o francês

o freguês

o mês

o português

der Däne

der Franzose

der Kunde

der Monat

der Portugiese

os dinamarqueses

os franceses

os fregueses

os meses

os portugueses


und andere



cb) Ist ein Substantiv auf „-s“ mehrsilbig und wird nicht auf der letzten Silbe betont, ist der Plural gleich dem Singular :


Singular

deutsche Übersetzung

Plural


o atlas

o lápis

o ônibus (BP)

o ourives

der Atlas

der Bleistift

der Bus

der Goldschmied

os atlas

os lápis

os ônibus (BP)

os ourives


und andere



d) Hat ein Substantiv die Endung „-l“ („-al“, „-el“, „-il“, „-ol“ und „-ul“), hängt der Plural unter anderem davon ab, ob die Endung betont oder unbetont ist.

Nur die Substantive auf „-el“, „-il“ und „-ol“ haben eine betonte und unbetonte Variante, die dann auch unterschiedliche Plural-Formen aufweisen. Die anderen Endungen haben immer die gleiche Plural-Endung :




da) Die Substantive auf -al :


Die Substantive auf „-al“ haben im Plural „-ais:


Singular

deutsche Übersetzung

Plural


o animal

o jornal

o metal

o sal

das Tier

die Zeitung

das Metall

das Salz

os animais

os jornais

os metais

os sais


und andere


Ausnahme :


a cal

der Kalk

as cales



db) Die Substantive auf „-el :


Die Substantive auf „-el“ haben im Plural „-éis“ (betont) und „-eis“ (unbetont).


Singular

deutsche Übersetzung

Plural


o anel

o hotel

o mel *

o papel

o pincel


o automóvel

o túnel

der Ring

das Hotel

der Honig

das Papier

der Pinsel


das Auto

der Tunnel

os anéis

os hotéis

os méis

os papéis

os pincéis


os automóveis

os túneis


NB :

* Der Plural von „o mel“ kann auch „os meles“ lauten.


dc) Die Substantive auf „-il :


Die Substantive auf „-il“ haben im Plural „-is“ (betont) und „-eis“ (unbetont).


Singular

deutsche Übersetzung

Plural


o ardil

o barril

o canil

o carril

o funil

o fuzil (BP)

o peitoril


o projéctil

o réptil

die List

das Fass

die Hundehütte

die Eisenbahnschiene

der Trichter

das Gewehr

die Brüstung


das Projektil

das Reptil

os ardis

os barris

os canis

os carris

os funis

os fuzis (BP)

os peitoris


os projécteis

os répteis



dd) Die Substantive auf -ol :


Die Substantive auf „-ol“ haben im Plural „-óis“ (betont) und „-ois“ (unbetont).


Singular

deutsche Übersetzung

Plural


o anzol

o farol

o lençol

o sol


o álcool

der Angelhaken

der Scheinwerfer

das Bett-Tuch

die Sonne


der Alkohol

os anzóis

os faróis

os lençois

os sóis


os álcoois







de) Die Substantive auf „-ul :


Die wenigen Substantive auf „-ul“ haben im Plural „-uis.


Singular

deutsche Übersetzung

Plural


o paul

der Sumpf

os pauis


Ausnahme :


o cônsul

der Konsul

os cônsules



e) Hat ein Substantiv die Endung „-m“ („-em“, „-ém“, „-im“, „-om“ und „-um“), ist der Plural immer „Vokal + ns“. Das „m“ der Endung verwandelt sich in „ns :


Singular

deutsche Übersetzung

Plural


a aprendizagem

o armazém


a bagagem

a (des)vantagem

o dom

o fim

o homem

a imagem

o jardim

a margem

a montagem

a paisagem

o / a personagem

o som

a viagem

die Lehre / die Ausbildung

das Lager (EP) /

das Kaufhaus (BP)

das Gepäck

der Vorteil / (der Nachteil)

die Gabe / die Spende

das Ende

der Mann / der Mensch

das Bild

der Garten

das Ufer / die Spanne

die Montage

die Landschaft

die Person / die Rolle

der Klang

die Reise

as aprendizagens

os armazéns


as bagagens

as (des)vantagens

os dons

os fins

os homens

as imagens

os jardins

as margens

as montagens

as paisagens

os / as personagens

os sons

as viagens


und viele andere

f) Hat ein Substantiv die Endung „-ão“ (betont), gibt es 3 verschiedene Plural-Endungen („-ães“, „-ãos“ und „-ões“).

Die Endung „-ões“ ist am häufigsten; die anderen beiden kommen seltener vor.

Manche Substantive haben 3 Plural-Endungen, andere 2 :


Substantive mit Plural auf -ões


Singular

deutsche Übersetzung

Plural


a administração o camião

a canção

a feição

o feijão

o leão

a lição

o ladrão

a nação

a ocasião

a opinião

a perfeição

die Verwaltung

der Lastwagen

das Lied

der Gesichtszug

die Bohne

der Löwe

die Lektion

der Dieb

die Nation / das Volk

die Gelegenheit

die Meinung

die Vollkommenheit

as administrações

os camiões

as canções

as feições

os feijões

os leões

as lições

os ladrões

as nações

as ocasiões

as opiniões

as perfeições


und viele andere



Substantive mit Plural auf -ães


Singular

deutsche Übersetzung

Plural


o alemão

o cão

o capitão

o pão

o sacristão

der Deutsche

der Hund

der Kapitän

das Brot

der Küster

os alemães

os cães

os capitães

os pães

os sacristães


und andere


Substantive mit Plural auf -ãos


Singular

deutsche Übersetzung

Plural


o chão

o cidadão

o corrimão

o cristão

o grão

o irmão

a mão

o órfão

o órgão

o sótão

der Boden

der Bürger

das Geländer

der Christ

das Korn

der Bruder

die Hand

der Waise

das Organ

der Dachboden

os chãos

os cidadãos

os corrimãos

os cristãos

os grãos

os irmãos

as mãos

os órfãos

os órgãos

os sótãos


und andere


NB :

Die Substantive auf unbetontem „-ãoenden im Plural auf „-ãos.



Substantive mit Plural auf „-ões oder -ães


Singular

deutsche Übersetzung

Plural


o cirurgião


o charlatão


o faisão


o guardião


der Chirurg


der Quacksalber


der Fasan


der Leibwächter

os cirurgiões

os cirurgiães

os charlatões

os charlatães

os faisões

os faisães

os guardiões

os guardiães


und andere



Substantive mit Plural auf „-ões oder -ãos


Singular

deutsche Übersetzung

Plural


o verão


der Sommer

os verões

os verãos


und andere



Substantive mit Plural auf -ões, -ãos oder -ães


Singular

deutsche Übersetzung

Plural


o aldeão



o ancião



o vilão



o vulcão



der Dorfbewohner



der Greis



der Schuft



der Vulkan

os aldeões

os aldeãos

os aldeães

os anciões

os anciãos

os anciães

os vilões

os vilãos

os vilães

os vulcões

os vulcãos

os vulcães


und andere


NB :

Bei allen Substantiven mit 2 oder 3 gleichbedeutenden Plural-Formen setzen sich die Formen mit „-ões“ im modernen Portugiesisch immer mehr durch.




Der Plural der zusammengesetzten Substantive :


a) Zusammengesetze Substantive (Substantiv + Substantiv, Substantiv + Adjektiv, Adjektiv + Substantiv oder Verb + Substantiv), die in einem Wort geschrieben werden, bilden den Plural nach den vorgenannten Regeln :


Singular

deutsche Übersetzung

Plural


a aguardente

o antepassado

a ferrovia

o girassol

der Schnaps

der Vorfahr

die Eisenbahn

die Sonnenblume

as aguardentes

os antepassados

as ferrovias

os girassóis


und andere



b) Mit Bindestrich geschriebene Substantive werden nach den folgenden Regeln in den Plural gesetzt :


ba) Ist das 1. Element eine Verb-Form oder ein unveränderliches Wort, bekommt das 2. Element die Plural-Endung :


Singular

deutsche Übersetzung

Plural


o arranha-céu

o guarda-chuva

o guarda-freio

o guarda-ropa

o guarda-sol

o grão-mestre

a mini-saia

o porta-voz

o recém-chegado o vice-presidente

der Wolkenkratzer

der Regenschirm

der Fahrer

der Kleiderschrank

der Sonnenschirm

der Großmeister

der Minirock

der Wortführer

der Neuankömmling

der Vizepräsident

os arranha-céus

os guarda-chuvas

os guarda-freios

os guarda-ropas

os guarda-sóis

os grão-mestres

as mini-saias

os porta-vozes

os recém-chegados os vice-presidentes


und andere

bb) Werden 2 Substantive durch die Präposition „de“ verbunden, bekommt das 1. Substantiv die Plural-Endung :


Singular

deutsche Übersetzung

Plural


o chapéu-de-sol a estrela-de-mar

o fim-de-semana

o pão-de-ló

der Sonnenhut

der Seestern

das Wochenende

der Biskuitkuchen

os chapéus-de-sol

as estrelas-de-mar

os fins-de-semana

os pães-de-ló


und andere



bc) Werden 2 Substantive miteinander verbunden, wird das 1. in den Plural gesetzt, das 2. kann verändert werden :


Singular

deutsche Übersetzung

Plural


a carruagem-cama

o cavalo-vapor

a couve-flor

o navio-tanque

a saia-calça

der Schlafwagen

die Pferdestärke (PS)

der Blumenkohl

das Tankschiff

der Hosenrock

as carruagens-cama(s)

os cavalos-vapor(es)

as couves-flor(es)

os navios-tanque(s)

as saias-calça(s)


und andere



bd) Kein Element wird den Plural gesetzt, wenn es aus „Verb + Adverb“ oder „Verb + Substantiv im Plural“ besteht :


Singular

deutsche Übersetzung

Plural


o para-raios

o quebra-nozes

der Blitzableiter

der Nussknacker

os para-raios

os quebra-nozes


und andere

Ausnahmen :


o decreto-lei

o país membro

die Gesetzesverordnung

das Mitgliedsland

os decretos-leis

os países membros


und andere



SONSTIGE BEMERKUNGEN ZUR PLURAL-BILDUNG :


a) Es gibt Substantive, die 2 Pluralformen haben; die 1. stellt den Plural des Substantivs im Singular dar; die 2. stellt eine von der Grundbedeutung des Substantiv losgelöste Variante dar.


Singular-Form (POR)

Plural-Form (POR)

Singular-Bedeutung (DEU)

1. Plural-Bedeutung (DEU)

2. Plural-Bedeutung (DEU)


o banho

os banhos



a costa

as costas



a fonte

as fontes



a letra / as letras

as Letras



o sinal

os sinais


das Bad

die Bäder

die Heilbäder


die Küste

die Küsten

der Rücken


die Quelle

die Quellen

die Schläfen


der Buchstabe / die Buchstaben

die Geisteswissenschaften



das Zeichen

die Zeichen

die Gesichtszüge


b)

Substantive, die im Singular eine andere

Bedeutung haben als im Plural :


Singular-Form (POR)

Bedeutung (DEU)

Plural-Form (POR)

Bedeutung (DEU)


a água

das Wasser


o ar

die Luft


a autoridade

die Autorität


o bem

das Gut


o correio

die Post


a féria

der Lohn


o óculo

das Fernglas


a proximidade

die Nähe

as águas *

die Heilquellen


os ares

das Klima


as autoridades

die Behörden


os bens

das Vermögen


os Correios

das Postamt


as férias

die Ferien


os óculos

die Brille


as proximidades

die Umgebung


und viele andere


NB :

* ás aguas“ heißt auch „die Gewässer“.




c) Portugiesische Substantive, die keinen Plural haben :


Singular-Form (POR)

Bedeutung (DEU)


o costo da vida

o esparguete

a lua de miel

a macarrão

a mão de obra

o sarampo

a varicela

die Lebenshaltungskosten

die Spaghetti

die Flitterwochen

die Nudel

die Arbeitskraft

die Masern

die Windpocken


und andere



d) Portugiesische Substantive, die es nur im Plural gibt :


Plural-Form (POR)

Bedeutung (DEU)


as algemas

as alvíssaras

os arredores

as calças

as cercanias

os cereais

as costas

os despejos

os estudos

as exéquias

as instruções de uso

as núpcias

os óculos

os parabéns

os pêsames

os víveres

die Handschellen

der Finderlohn

die Umgebung

die Hose

die Umgebung

das Getreide

der Rücken

der Abfall

das Studium

die Trauerfeier

die Gebrauchsanweisung

die Hochzeit

die Brille

der Glückwunsch

das Beileid

die Lebensmittel (Pl.)


und andere

NB :

Steht bei den Beispielen kein Hinweis darauf, ob es sich um Europäisches (EP) oder Brasilianisches Portugiesisch (BP) handelt, beziehen sich diese immer auf die europäische Variante !