12) El Estilo Indirecto

Die indirekte Rede



Eine Äußerung kann in direkter oder indirekter Rede erfolgen. Während im Deutschen der Konjunktiv in der indirekten Rede benutzt wird, steht im Spanischen der Indikativ, außer bei der Umsetzung eines Imperativs.



Wie geschieht nun die Umwandlung

von der direkten in die indirekte Rede ?


01.) Steht im einleitenden Satz eine Zeit der Gegenwart („Presente de Indicativo, Futuro Imperfecto, Condicional Simple“ oder „Pretérito Perfecto de Indicativo), so wird im abhängigen Satz die Zeit gebraucht, die auch in der direkten Rede steht.

Der Imperativ wird zum „Presente de Subjuntivo“. Eine Anrede in der direkten Rede wird zum indirekten Objekt des Verbs im einleitenden Satz.


NB :

Das „Pretérito Perfecto de Indicativo“ wird bei der indirekten Rede als Zeit der Gegenwart angesehen anders als im Französischen.


Tengo dolores de muelas.“

Ich habe Zahnschmerzen.

Ella ha dicho que tiene dolores de muelas.“

Sie sagte, dass sie Zahnschmerzen habe.


Jorge, haz tus deberes !“

Jorge, mache deine Hausaufgaben !

El padre dice a Jorge que haga sus deberes.“

Der Vater sagt zu Jorge, er solle seine Hausaufgaben machen.




02.) Steht im einleitenden Satz eine Zeit der Vergangenheit („Pretérito Imperfecto de Indicativo, Pretérito Indefinido, Pretérito Pluscuamperfecto de Indicativo), so ergeben sich folgende Veränderungen :


Presente“ wird zu „Pretérito Imperfecto“

Futuro Imperfecto“ wird zu „Condicional Simple“ oder zu „iba a + Infinitivo“

Pretérito Perfecto“ wird zu „Pretérito Pluscuamperfecto“

Pretérito Indefinido“ wird zu „Pretérito Pluscuamperfecto“

oder bleibt unverändert

Imperativo“ wird zu „Pretérito Imperfecto

del Subjuntivo I / II“


Imperfecto“, „Pluscuamperfecto“ und „Condicional“ bleiben unverändert.



NB :

Handelt es sich um eine allgemeingültige Aussage, so steht auch nach einer Zeit der Vergangenheit das Presente de Indicativo“.


Nos ha explicado que el agua hierve a cien grados.“

Er erklärte uns, dass Wasser bei 100° C kocht.



Bei den Adverbien ergeben sich folgende Veränderungen :


aquí „hier“ wird zu allí „da / dort“

ahora „jetzt“ wird zu entonces „damals“

hoy „heute“ wird zu aquel día „an jenem Tag“

ayer „gestern“ wird zu el día anterior „am Tag zuvor“

mañana „morgen“ wird zu el día siguiente „am nächsten Tag“