Italinische Konjunktion - Konjunktionen Italienisch (congiunzioni)

Konjunktionen Italienisch (congiunzioni)

Konjunktionen (Bindewörter) dienen der Verbindung von Satzteilen, Hauptsätzen und Nebensätzen.

Beispiele für Konjunktionen im Italienischen

Info

e (und), o (oder), perchè (weil), prima che (bevor), dopo che (nachdem), quando (als), mentre (während), ma (aber)

Beispiele für nebenordnende Konjunktionen in italienischen Sätzen

Info

  • Tu resti qui ed io vado a fare la spesa.
  • (Du bleibst hier und ich gehe einkaufen.)
  • Compro acqua e vino.
  • (Ich kaufe Wasser und Wein.)
  • Sono stanco ma devo lavorare lo stesso.
  • (Ich bin müde, aber ich muss trotzdem arbeiten.)

Beispiele für unterordnende Konjunktionen in italienischen Sätzen

Info

  • Credo che dovremmo comprare questo vino.
  • (Ich denke, dass wir diesen Wein kaufen sollten.)
  • Vado a letto fra un po' perchè ho sonno.
  • (Ich gehe gleich ins Bett, weil ich müde bin.)

Beispiele für unterschiedliche Funktionen von Konjunktionen

Info

aneinanderreihend: 

  • Tu vai ed io resto qui. - Du gehst und ich bleibe hier.

entgegensetzend:

  • Lei è gentile ma severa. - Sie ist freundlich, aber streng.

begründend: 

  • Vado a dormire perchè ho sonno. - Ich gehe schlafen, weil ich müde bin.

einräumend:

  • Lui guida, benchè sia ubriaco. - Er fährt, obwohl er betrunken ist.

zeitlich:

  • Lavatevi i denti prima di andare a dormire! - Putzt eure Zähne, bevor ihr schlafen geht!

zu den Wortarten