Passé simple Französisch

Französisches Passé simple

Die Vergangenheitsform Passé simple dient vor allem als Erzähltempus, und zwar besonders in der Literatur. In ihr erfolgt die Beschreibung von sich in der Vergangenheit nicht wiederholenden Geschehnissen, die keine Auswirkungen auf spätere Handlungen haben. Die Konjugation des Passé simple ist sehr unregelmäßig.
Daher hilft beinahe nur »Einpauken« - etwa mit Hilfe eifrigen Nachschlagens im Woxikon-Französischwörterbuch. zu den Zeitformen