Französisches Plus-que-parfait

Plus-que-parfait

Das Plus-que-parfait entspricht dem deutschen Plusquamperfekt und wird verwendet, um zwei Handlungen oder Situationen in der Vergangenheit miteinander zu verknüpfen, ohne die zeitliche Divergenz zu ignorieren. Darum wird das Plus-que-parfait auch Vorvergangenheit genannt. Im Deutschen würde man Sätze im folgenden Format mit dem Plus-que-parfait ausdrücken:

„Als er nach Hause kam (Perfekt), hatte seine Freundin bereits die Wäsche gebügelt.“ (Plusquamperfekt)


Info

Bildung

Imperfekt von haben (avoir) oder sein (être) + Parizip I

 

 

Imperfekt von „avoir“ (haben)

Imperfekt von „être“ (sein)

j'avais

tu avais

il avait

 

nous avions

vous aviez

ils avaient

j'étais

tu étais

il était

 

nous étions

vous étiez

ils étaient

 

Beispiele

Avant d'aller au cinéma, elle avait cherché son portefeuille.
Bevor sie ins Kino ging, hatte sie ihr Portemonnaie gesucht.

Quand je suis rentré à la maison, ma mère avait déjà fait la cuisine.
Als ich nach Hause kam, hatte meine Mutter schon gekocht.