g)     Das Perfekt (Die vollendete Gegenwart)

 

 

Das Konjunktiv Perfekt Aktiv ist auch eine synthetische Form, also von der Struktur her eine einfache Zeit, die mit dem Perfekt-Aktiv-Stamm und festen Personal-Endungen für das Perfekt im Konjunktiv gebildet wird.

Auch, weil es in den anderen romanischen Sprachen sowie dem Deutschen und Englischen immer eine analytische, also zusammengesetzte Zeit ist, nur eben im Lateinischen nicht.

Es ist der gleiche Perfekt-Aktiv-Stamm wie beim Indikativ Perfekt Aktiv und Indikativ Plusquamperfekt Aktiv zu benutzen.

Allerdings ist das Perfekt nur im Aktiv ein synthetisches Tempus. Es ist in der Stamm-Formen-Reihe die sogenannte 3. Form.

 

Das Konjunktiv Perfekt Passiv ist eine analytische Form, also von der Struktur her eine zusammengesetzte Zeit, die mit der sogenannten 4. Form in der Stamm-Formen-Reihe und dem Indikativ Präsens des Hilfsverbs „esse“ gebildet wird. Diese 4. Form in der Stamm-Formen-Reihe wird mit dem Perfekt-Passiv-Stamm (auch Partizipialstamm oder Supin-Stamm genannt) und der Endung „us / -a / -um“ im Singular und der Endung „-i / -ae / -a“ im Plural gebildet. Diese 4. Form richtet sich in Kasus, Numerus und Genus nach seinem Bezugswort. Es wird auch als Adjektiv benutzt und richtet sich dann nach der „a- / o-Deklination“.

Es ist der gleiche Perfekt-Passiv-Stamm wie beim Indikativ Perfekt Passiv und Indikativ Plusquamperfekt Passiv zu benutzen.

Zu den 3 entscheidenden Stämmen im Lateinischen sieh Seite 294 !

 

Der Perfekt-Aktiv-Stamm ist schon komplizierter im Vergleich zum Präsens-Stamm, da es verschiedene Perfekt-Aktiv-Stämme über alle Konjugationsklassen hinweg gibt, die man einfach lernen muss.

Der Perfekt-Passiv-Stamm ist ähnlich kompliziert wie der Perfekt-Aktiv-Stamm. Es gibt in allen Konjugationsklassen unregelmäßige Perfekt-Passiv-Stämme, die man einfach lernen muss.

 

 

Mit dem Perfekt-Aktiv-Stamm werden neben dem Konjunktiv Perfekt Aktiv übrigens auch die Tempora Indikativ Perfekt Aktiv, Indikativ und Konjunktiv Plusquamperfekt Aktiv sowie das Futur II Aktiv gebildet, also insgesamt 5.

Mit dem Perfekt-Passiv-Stamm werden neben dem Konjunktiv Perfekt Passiv übrigens auch die Tempora IndikativPerfekt Passiv, Indikativ und Konjunktiv Plusquamperfekt Passiv sowie das Futur II Passiv gebildet, also insgesamt auch 5.

 

Dies ist der Grund, warum man die Stamm-Formen eines lateinischen Verbs lernen muss.

Diese sind :

a)     Infinitiv Präsens Aktiv

b)     1. Person Singular Indikativ Aktiv

c)     1. Person Singular Indikativ Perfekt Aktiv

d)     Partizip Perfekt Passiv (PPP) oder Supinum

 

KONJUGATIONSKLASSEN

Stamm-Formen des Verbs

 

a-Konjugation

LAUDARE -

laudo – laudavi¹ – laudatum²

e-Konjugation

MONERE -

moneo – monui¹ – monitum²

konsonantische Konjugation

REGERE -

rego – rexi¹ – rectum²

langvokalische i-Konjugation

AUDIRE -

audio – audivi¹ – auditum²

kurzvokalische i-Konjugation

CAPERE -

capio – cepi¹ - captum²

 

 

NB :

1      Perfekt-Aktiv-Stamm mit Personal-Endung

2      Supin-Stamm mit neutraler Singular-Endung

 

 

 

 

AKTIV :

Eine Perfekt-Form im Aktiv besteht immer aus 2 verschiedenen Einzel-Teilen.

Erstens aus dem Perfekt-Aktiv-Stamm, von denen es insgesamt 7 verschiedene Typen gibt, und zweitens aus den speziellen Personal-Endungen für das Perfekt, die wie folgt lauten :

 

Person

Personal-Endungen des

Konjunktiv Perfekt Aktiv

 

1. Person Singular

-erim

2. Person Singular

-eris

3. Person Singular

-erit

1. Person Plural

-erimus

2. Person Plural

-eritis

3. Person Plural

-erint

 

 

NB :

Die Endungen beim Konjunktiv Perfekt Aktiv sind bis auf die 1. Person Singular, die „-ero“ lautet, identisch mit denen des Futur II Aktiv. Man muss also immer auf den Kontext achten.

 

 

Die Verb-Listen auf den Seiten 360-364 sind auch auf das Konjunktiv Perfekt Aktiv anwendbar.

Die Perfekt-Aktiv-Stämme sind ja die gleichen, nur die Personal-Endungen weichen voneinander ab, je nach Tempus.

 

 

Nachfolgend wird je ein Konjugationsbeispiel für ein Verb einer jeden Konjugationsklasse aufgeführt.

Auch die unregelmäßigen Verben werden nach dem gleichen Muster konjugiert, da sich deren Unregelmäßigkeit nur auf das vom Präsens-Stamm abgeleitete Indikativ Präsens Aktiv bezieht.

Die Subjekt-Pronomina werden weg gelassen und als bekannt vorausgesetzt.

 

KONJUGATIONSKLASSEN

Formen des

Konjunktiv Perfekt Aktiv

 

a-Konjugation

LAUDARE (loben)

Perfekt-Aktiv-Stamm :laudav-

laudaverim

laudaveris

laudaverit

laudaverimus

laudaveritis

laudaverint

e-Konjugation

MONERE (ermahnen)

Perfekt-Aktiv-Stamm : monu-

monuerim

monueris

monuerit

monuerimus

monueritis

monuerint

konsonantische Konjugation

REGERE (leiten / lenken)

Perfekt-Aktiv-Stamm : rex-

rexerim

rexeris

rexerit

rexerimus

rexeritis

rexerint

 

 

 

 

KONJUGATIONSKLASSEN

Formen des

Konjunktiv Perfekt Aktiv

 

langvokalische i-Konjugation

AUDIRE (hören)

Perfekt-Aktiv-Stamm : audiv-

audiverim

audiveris

audiverit

audiverimus

audiveritis

audiverint

kurzvokalische i-Konjugation

CAPERE (fangen / nehmen)

Perfekt-Aktiv-Stamm : cep-

ceperim

ceperis

ceperit

ceperimus

ceperitis

ceperint

unregelmäßiges Verb

ESSE (sich befinden / sein)

Perfekt-Aktiv-Stamm :fu-

fuerim

fueris

fuerit

fuerimus

fueritis

fuerint

 

 

Die unterschiedlichen Perfekt-Aktiv-Stämme :

 

Wie eben bereits erwähnt, gibt es 7 verschiedene Perfekt-Aktiv-Stämme, die man lernen sollte.

Jetzt kann man natürlich sagen, man lernt bei jedem Verb einfach den Perfekt-Aktiv-Stamm mit, ohne darauf zu achten, wie viele es insgesamt gibt und wie diese gebildet werden, sozusagen als normale Vokabeln. Jedoch helfen kleine „Regeln“, dieses Lernen zu vereinfachen. Nur absolute Latein-Profis und äußerst fleißige Lerner sind in der Lage, ohne jegliche Regeln die Perfekt-Aktiv-Stämme herunterzurasseln.

 

Die nachfolgenden Erklärungen sind eine Hilfe zum Erlernen der Perfekt-Aktiv-Stämme. Es gibt in den einzelnen Konjugations-klassen auch Ausnahmen, aber Grundregeln können trotzdem aufgestellt werden.

 

Es gibt, wie bereits anfangs erwähnt, 7 verschiedene Typen von Perfekt-Aktiv-Stämmen. Diese sind :

 

a)     das v-Perfekt

b)     das u-Perfekt

c)     das s-Perfekt

d)     das Ablaut- und / oder Dehnungsperfekt

e)     das Reduplikationsperfekt

f)      das Stamm-Perfekt und

g)     das Perfekt mit Stamm-Wechsel

 

Diese Perfekt-Aktiv-Stämme sind teilweise nach dem Perfekt-Stamm-Auslaut, teilweise auch nach anderen Bildungsprinzipien benannt. Manche Perfekt-Aktiv-Stämme sind Kombinationen aus mehreren Bildungsprinzipien.

Man kann von der Konjugationsklasse im Präsens-Stamm nicht auf die Bildung des Perfekt-Aktiv-Stamms schließen. Nur in wenigen Fällen ist ein regelmäßiger Zusammenhang erkennbar; die verschiedenen Perfekt-Aktiv-Stämme gehen quer durch alle Konjugationsklassen.

 

 

Die Perfekt-Aktiv-Stämme a) – f) sind auf die 5 gängigen Konjugationsklassen anwendbar.

Variante g) ist nur auf die unregelmäßigen Verben anwendbar, wie z.B. auf „ferre / fero / tuli / latum“ und anderen, wo der Perfekt-Aktiv-Stamm „tul-“ lautet. Es gibt Grammatiken, die z.B. „facere / facio / feci / factum“ zu Variante g) zählen, was aber falsch ist. „facere“ ist kein unregelmäßiges Verb; dieses Verb gehört zu Variante d). Unregelmäßig sind nur solche Verben, die im Indikativ Präsens Aktiv den Stamm ändern. Das machen die Verben der Varianten a) – f) allesamt nicht.

 

Da es die gleichen Perfekt-Aktiv-Stämme wie beim Indikativ Perfekt Aktiv und beim Indikativ Plusquamperfekt Aktiv sind, sieh bitte die Informationen auf den Seiten 369-382 und 384-393 in diesem Kapitel !

 

 

Nachfolgend findest du eine ausführliche Liste mit Verben und deren Perfekt-Aktiv-Stämmen.

Die Liste ist alphabetisch und enthält sowohl regelmäßige aller Konjugationsklassen als auch unregelmäßige Verben einschließlich der deutschen Übersetzung.

 

Diese Liste findest du im ANHANG am Ende dieses Kapitels.

 

Neben dem KonjunktivPerfekt Aktiv werden auch das IndikativPerfekt Aktiv und das Indikativ und Konjunktiv Plusquamperfekt Aktiv sowie das Futur II Aktiv mit diesem Perfekt-Aktiv-Stamm gebildet.

 

 

PASSIV :

 

Das Konjunktiv Perfekt Passiv ist eine analytische Form, also von der Struktur her eine zusammengesetzte Zeit, die mit der sogenannten 4. Form in der Stamm-Formen-Reihe und dem Konjunktiv Präsens des Hilfsverbs „esse“ gebildet wird. Diese 4. Form in der Stamm-Formen-Reihe wird mit dem Perfekt-Passiv-Stamm (auch Partizipialstamm oder Supin-Stamm genannt) und der Endung „us / -a / -um“ im Singular und der Endung „-i / -ae / -a“ im Plural gebildet. Diese 4. Form richtet sich in Kasus, Numerus und Genus nach seinem Bezugswort. Es wird auch als Adjektiv benutzt und richtet sich dann nach der „a- / o-Deklination

Man muss aufpassen : Das Konjunktiv Perfekt Passiv im Lateinischen wird mit dem Präsens des Verbs „esse“ gebildet, es muss aber im Deutschen trotzdem mit dem Perfekt übersetzt werden. Der Satz „Puer laudatus sit.“ wird mit „Der Junge sei gelobt worden.“ übersetzt. Dieser Satz und die Übersetzung sind allerdings theoretischer Natur. Das liegt am unterschiedlichen Gebrauch des Konjunktivs im Lateinischen und Deutschen.

 

Nachfolgend ein komplettes Konjugationsschema im Konjunktiv Perfekt Passiv anhand des Verbs „laudare – loben“ :

 

Person

Partizip Perfekt Passiv (PPP)

Konjunktiv Präsens

vonesse

 

1. Person Singular

laudatus / -a / -um

sim

2. Person Singular

laudatus / -a / -um

sis

3. Person Singular

laudatus / -a / -um

sit

1. Person Plural

laudati / -ae / -a

simus

2. Person Plural

laudati / -ae / -a

sitis

3. Person Plural

laudati / -ae / -a

sint

 

 

NB :

-       Nur Verben mit einem obligatorischen Akkusativ-Objekt können überhaupt ein persönliches Passiv bilden.

-       Es gibt so viele verschiedene Perfekt-Passiv-Stämme in den einzelnen Konjugationsklassen und bei den unregelmäßigen Verben. Man muss sie einfach nur lernen. Das ist Fleiß-Arbeit !

 

 

1)     Verben, die auf -ARE enden (a-Konjugation) :

       

Lateinisches Verb auf-are

Partizip Perfekt Passiv (PPP)

 

arare (-o / -avi / -atum)

aratum

cubare (-o / cubui / cubitum)

cubitum

dare (do / dedi / datum)

datum

domare (-o / domui / domitum)

domitum

laudare (-o / -avi / -atum)

laudatum

lavare (-o / lavi / lautum)

lautum

mandare (-o / -avi / -atum)

mandatum

secare (-o / secui / sectum)

sectum

sonare (-o / sonui / --- )

---

stare (-o / steti / -atum)

statum

tonare (-o / tonui / --- )

---

triturare (-o / -avi / -atum)

trituratum

verberare (-o / -avi / -atum)

verberatum

vetare (-o / vetui / vetitum)

vetitum

vulnerare (-o / -avi / -atum)

vulneratum

 

und viele andere

 

NB :

Nicht alle Verben haben ein Partizip Perfekt Passiv (PPP).

Hat ein Verb kein Partizip Perfekt Passiv (PPP), muss man ein gleichbedeutendes Verb nehmen.

 

 

2)     Verben, die auf -ERE enden (ē-Konjugation) :

       

 

Lateinisches Verb auf-ēre

Partizip Perfekt Passiv (PPP)

 

ardēre (ardeo / arsi / --- )

---

augēre (augeo / auxi / auctum)

auctum

complēre

(compleo / complevi / completum)

completum

delēre (deleo / delevi / deletum)

deletum

flēre (fleo / flevi / fletum)

fletum

habēre (habeo / habui / habitum)

habitum

iacēre (iaceo / iacui / --- )

---

lucēre (luceo / luxi / --- )

---

lugēre (lugeo / luxi / --- )

---

monēre (moneo / monui / monitum)

monitum

placēre (placeo / placui / placitum)

placitum

terrēre (terreo / terrui / territum)

territu

timēre (timeo / timui / --- )

---

valēre (valeo / valui / --- )

---

vidēre (video / vīdi / visum)

visum

 

und viele andere

 

 

NB :

Nicht alle Verben haben ein Partizip Perfekt Passiv (PPP).

Hat ein Verb kein Partizip Perfekt Passiv (PPP), muss man ein gleichbedeutendes Verb nehmen.

 

 

3)     Verben, die auf -ERE enden (konsonantische Konjugation) :

       

 

Lateinisches Verb auf-ere

Partizip Perfekt Passiv (PPP)

 

arcessere

(arcesso / arcessivi / arcessitum)

arcessitum

colere (colo / colui / cultum)

cultum

dicere (dico / dixi / dictum)

dictum

gignere (gigno / genui / genitum)

genitum

imponere

(impono / imposui / impositum)

impositum

petere (peto / petivi / petitum)

petitum

ponere (pono / posui / positum)

positum

quaerere

(quaero / quaesivi / quaesitum)

quaesitum

repetere

(repeto / repetivi / repetitum)

repetitum

serere (sero / sevi / satum)

serere (sero / serui / sertum)

satum

sertum

sinere (sino / sivi / situm)

situm

spernere

(sperno / sprevi / spretum)

spretum

tangere (tango / tetigi / tactum)

tactum

tendere (tendo / tetendi / tentum)

tentum

vincere (vinco / vici / victum)

victus

 

und viele andere

 

 

NB :

Nicht alle Verben haben ein Partizip Perfekt Passiv (PPP).

Hat ein Verb kein Partizip Perfekt Passiv (PPP), muss man ein gleichbedeutendes Verb nehmen.

 

 

4)     Verben, die auf -IRE enden (langvokalische i-Konjugation) :

       

 

Lateinisches Verb auf-ire

Partizip Perfekt Passiv (PPP)

 

aperire (aperio / aperui / apertum)

apertum

audire (audio / audivi / auditum)

auditum

comperire

(comperio / comperi / compertum)

compertum

consentire

(consentio / consensi / consensum)

consensum

convenire

(convenio / conveni / conventum)

conventum

evenire (evenit / evenit / eventum)

eventum

haurire (haurio / hausi / haustum)

haustum

invenire

(invenio / inveni / inventum)

inventum

pervenire

(pervenio / perveni / perventum)

perventum

reperire

(reperio / repperi / repertum)

repertum

salire (salio / salui / --- )

---

sancire (sancio / sanxi / sanctum)

sanctum

sentire (sentio / sensi / sensum)

sensum

sepelire

(sepelio / sepelivi / sepultum)

sepultum

venire (venio / veni / ventum)

ventum

 

und viele andere

 

 

NB :

Nicht alle Verben haben ein Partizip Perfekt Passiv (PPP).

Hat ein Verb kein Partizip Perfekt Passiv (PPP), muss man ein gleichbedeutendes Verb nehmen.

 

 

5)     Verben, die auf -ERE enden (kurzvokalische i-Konjugation) :

       

 

Lateinisches Verb auf-ere

Partizip Perfekt Passiv (PPP)

 

capere (capio / cepi / captum)

captum

cupere (cupio / cupivi / cupitum)

cupitum

diripere

(diripio / diripui / direptum)

direptum

facere (facio / feci / factum)

factum

fugere (fugio / fugi / fugitum)

fugitum

iacere (iacio / ieci / iactum)

iactum

inspicere

(inspicio / inspexi / inspectum)

inspectum

perficere

(perficio / perfeci / perfectum)

perfectum

perspicere

(perspicio / perspexi / perspectum)

perspectum

praeficere

(praeficio / praefeci / praefectum)

praefectum

prospicere

(prospicio / prospexi / prospectum)

prospectum

rapere (rapio / rapui / raptum)

raptum

reficere / se reficere

(reficio / refeci / refectum)

refectum

satisfacere

(satisfacio / satisfeci / satisfactum)

satisfactum

 

und viele andere

 

 

NB :

Nicht alle Verben haben ein Partizip Perfekt Passiv (PPP).

Hat ein Verb kein Partizip Perfekt Passiv (PPP), muss man ein gleichbedeutendes Verb nehmen.

Nachfolgend wird je ein Konjugationsbeispiel für ein Verb einer jeden Konjugationsklasse aufgeführt.

Auch die unregelmäßigen Verben werden nach dem gleichen Muster konjugiert, da sich deren Unregelmäßigkeit nur auf das vom Präsens-Stamm abgeleitete Indikativ Präsens Aktiv bezieht.

Die Subjekt-Pronomina werden weg gelassen und als bekannt vorausgesetzt.

Es werden nur die maskulinen Formen angegeben.

 

KONJUGATIONSKLASSEN

Formen des

Konjunktiv Perfekt Passiv

 

a-Konjugation

LAUDARE (loben)

Perfekt-Passiv-Stamm :laudat-

laudatus sim

laudatus sis

laudatus sit

laudati simus

laudati sitis

laudati sint

e-Konjugation

MONERE (ermahnen)

Perfekt-Passiv-Stamm : monit-

monitus sim

monitus sis

monitus sit

moniti simus

moniti sitis

moniti sint

konsonantische Konjugation

REGERE (leiten / lenken)

Perfekt-Passiv-Stamm : rect-

rectus sim

rectus sis

rectus sit

recti simus

recti sitis

recti sint

 

 

 

KONJUGATIONSKLASSEN

Formen des

Konjunktiv Perfekt Passiv

 

langvokalische i-Konjugation

AUDIRE (hören)

Perfekt-Passiv-Stamm : audit-

auditus sim

auditus sis

auditus sit

auditi simus

auditi sitis

auditi sint

kurzvokalische i-Konjugation

CAPERE (fangen / nehmen)

Perfekt-Passiv-Stamm : capt-

captus sim

captus sis

captus sit

capti simus

capti sitis

capti sint

unregelmäßiges Verb

FERRE (tragen)

Perfekt-Passiv-Stamm :lat-

latus sim

latus sis

latus sit

lati simus

lati sitis

lati sint

 

 

Nachfolgend findest du eine ausführliche Liste mit Verben und deren Perfekt-Passiv-Stämmen.

Die Liste ist alphabetisch und enthält sowohl regelmäßige aller Konjugationsklassen als auch unregelmäßige Verben einschließlich der deutschen Übersetzung.

 

Diese Liste findest du im ANHANG am Ende dieses Kapitels.

 

Neben dem Konjunktiv Perfekt Passiv werden auch das Indikativ Perfekt Passiv und das Indikativ und Konjunktiv Plusquamperfekt Passiv sowie das Futur II Passiv mit diesem Perfekt-Passiv-Stamm gebildet.